REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner OPENER

BE-X FRONTIER ONE – PONCHO LINER

Erinnerst du dich an diese kalten Nächte, die du draußen ohne Lagerfeuer verbringen musstest? Manchmal gibt es Situationen, in denen man einfach kein Lagerfeuer machen kann, um sich bei Temperaturen unter 0 Grad warum zu halten. Hierfür verantwortlich können unter anderem die Location, Tarnung, das Wetter oder ähnliche Faktoren sein. Für die meisten Leute aber bedeutet das, sich den Hintern abzufrieren und die Nacht nicht mit Schlaf, sondern mit einer gehörigen Portion Zittern verbringen zu müssen – anschließendes Aufwärmen inklusive.

Um genau solchen Situationen vorzubeugen, stellen wir euch heute ein hilfreiches Produkt aus Deutschland vor.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 1

Wir präsentieren: den BE-X FronTier One Poncho Liner von BEGADI.

Mit gerade einmal einem Kilogramm Gewicht ist dieses kleine Wunderwerk so vielseitig wie widerstandsfähig. Der Poncho Liner vereint premium Materialien wie 30D Ripstop Nylon mit 100g/m2 PrimaLoft Füllung und YKK Reißverschlüsse.

Dieser Poncho Liner kann aber weit aus mehr. Er ist 220cm lang und wenn komplett geöffnet, 142cm breit. Er wird in einem Kompressionssack mit hochwertigen Verschlüssen geliefert.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 17

Zum Lieferumfang gehört auch eine Art Hüftgurt, mit dem man sich den Poncho Liner und die Hüfte binden kann. Da er die selben Verschlüsse wie der Kompressionssack verwendet, kann dieser auch als Tragehilfe umgesteckt werden, in dem man den Hüftgurt mit einem der Kompressionsriemen verbindet.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 7

Der Liner ist dank seiner cleveren Konstruktion sehr vielseitig einsetzbar – man kann aus ihm einen Mantel, eine Decke, eine Hängemattenisolierung und vieles mehr machen. In unserem tst haben wir ihn als Mantel und als Isolierung für unsere Hängematter verwendet.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 18

 

An jedem Ende befinden sich eine Zugkordel und zwei Zugstopper mithilfe dieser man den Poncho Liner möglichst eng um die Hängematte montieren kann. Zugstopper und Kordel sind sehr praktisch, da man dadurch den Liner um so ziemlich alles herum befestigen kann bzw. auf die jeweilig benötige Größe einstellen kann. Die Zugkordel könnte man auch durch ein Shock-Cord ersetzen.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 4

An den beiden Enden befinden sich zusätzlich zwei Schlaufen, mit denen man den Liner auch an anderen (Ausrüstungs-)Gegenständen befestigen kann. Sie sind vor allem sehr gut dafür geeignet, den Liner bei der Verwendung als Isolierung zu fixieren und um ihn bei der Verwendung als Marker aufspannen zu können.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 5

Am Rücken verfügt der Poncho Liner zusätzlich über einen Gürtelschlaufe, so dass der Hüftgurt nicht verrutschen kann, wenn man den Liner als Mantel trägt.

Die Nähte des Liners halten auch nach intensiver Nutzung nach wie vor noch stand, bis auf lediglich eine der Öffnungen der Zugkordeln.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 15

Nicht schlimm und sicher kein Serienfehler. Die offene Naht kann in wenigen Minuten selbst repariert werden.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 16

Die Kapuze kann mit Hilfe des Reißverschlusses geschlossen werden, wenn man den Liner als Decke verwendet oder aber auch leicht geöffnet bleiben, wenn der Liner als Isolation für die Hängematte dient und man etwas Belüftung benötigt.

Sie ist leicht isoliert, was die Akustik beim Tragen aber keineswegs beeinträchtigt. Sie verfügt zusätzlich über eine elastische Kordel mit zwei Kordelstoppern und einen Kragen im Mandarin-Stil, der für ein enges Anliegen rund um den Hals sorgt.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 11

Das Nylon ist nicht nur sehr weich sondern auch sehr geschmeidig. Dank seinem Ripstop Gewebe hält es so manchem unsachgemäßem Gebrauch stand. Zusätzlich ist das Nylon bis zu einem bestimmten Grad wasserfest – bei unserem Test hatten wir leichten Schneefall, welchen das Nylon aber ohne Probleme abhalten konnte.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 12

Was den Poncho aber eigentlich so wunderbar macht, versteckt sich im Inneren – die 100g/m2 Primaloft Füllung. Laut Hersteller  handelt es sich bei dieser Füllung um ein ausgezeichnetes Verhältnis zwischen Gewicht und Isolationsleistung. Die Wasserabweisung ist gut und der Poncho nimmt dadurch nicht all zuviel Feuchtigkeit auf. Die gute Atmungsaktivität trägt dazu bei, die Körperfeuchtigkeit nach außen zu transportieren, was euch länger trocken und warm hält. Zusätzlich lässt sich der Poncho Liner sehr kompakt verstauen, ist leicht und sehr angenehm.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 10

Ein weiterer Vorteil von PrimaLoft gegenüber herkömmlichen Daunen ist, dass PrimaLoft in feuchtem Zustand noch bis zu 95% seiner Isolationsleistung beibehält.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 9

Wir haben den BE-X FonTier One Poncho Liner als Isolation für unsere Hängematte in Verbindung mit einem Schlafsack (Konfortzone +5°C) und ohne Zelt bei einer Außentemperatur von -5°C getestet. Anfangs mussten wir das Belüftungsloch der Kapuze offen lassen, später aber dann komplett schließen, um die richtige Temperatur in der Hängematte und dem Schlafsack zu erreichen. Da der Liner sich um die komplette Hängematte herumwickeln lässt, benötigt man keine zusätzliche Isolation am Boden der Hängematte. In geschlossenem Zustand bietet der Poncho Liner noch genug Platz für etwaige Bewegungen innerhalb der Hängematte und sämtliche Schlafpositionen konnten erreicht werden (bei einer Größe von 185cm und einem Gewicht von 95kg).
Eine Person mit schmalerer Statur hat natürlich dann noch etwas mehr Platz als unser Tester.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 21

Die großen und stabilen Reißverschlüsse können auch mit Handschuhen problemlos geöffnet werden, ein Anbringen von zusätzlichem Paracord ist nicht zwingend nötig. Der Zweiwege-Reißverschluss kann von beiden Seiten geöffnet werden, kann aber unglücklicherweise nur auf Höhe des PrimaLoft Logos getrennt werden – und auch nur dann, wenn beide Reißverschlüsse auf der selben Position stehen.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 14

Bei der Verwendung als Mantel bietet der Poncho Liner ausgezeichneten Schutz gegen Wind und Kälte. Beim Wandern bergauf mussten wir den Poncho aber nach einigen Metern ablegen, da unserem Tester schlichtweg zu warm wurde.

Das Farbschema des Ponchos trägt zusätzlich zu seinem großen Funktionsumfang bei. Die Außenhülle präsentiert sich in Oliv Drab, die Innenseite in Signalorange. In Notsituationen kann der Liner also blitzschnell in eine recht große Signalfläche umgewandelt werden.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 19

Diese Funktion macht den Poncho Liner vor allem auch für Airsoft Events nützlich – gerade im Winter. Ein 25cm x 25cm Deathrag kann schnell übersehen werden – wendet man den Poncho mit der Signalfarbe nach außen, so kann man sich selbst in Sekunden in einen 1,90m Verkehrshut verwandeln. Ein Übersehen ist definitiv ausgeschlossen und zusätzlich hat man es angenehm warm. Die olive Farbe vermischt sich sehr gut mit der Umgebung, wenn man darauf achtet, die orangen enden zu verstecken.

REVIEW BEX FronTier One Poncho Liner 2

FAZIT

Wir kommen zum Schluss: dieses Produkt gehört definitiv ganz oben auf jede Survival bzw. Outdoor Liste. Der Poncho Liner ist leicht, vielseitig einsetzbar, widerstandsfähig, ein kleiner Lebensretter.

BE-X hat mit diesem Modell eine Vorzeigeprodukt für seine Kategorie geschaffen.

Auch wenn sein Preis auf Erste vielleicht nicht leicht zu rechtfertigen ist, die Anwendungsmöglichkeiten sind schier unbegrenzt. Gerade in Schlechtwettersituationen kann der Poncho Liner ein Lebensretter sein – eine Autopanne im Winter oder ein verstauchter Knöchel beim Wandern im Herbst; der Poncho Liner hält euch in allen Situationen warm und sorgt für Komfort.

Erhältlich ist der BE-X FronTier One Poncho Liner unter www.begadishop.de.

 

 

CONNECT WITH BEGADI

Begadi Onlineshop
Begadi facebook page
Begadi BE-X twitter page