10

EIN GASTBEITRAG VON DIRK / DELTA SIX NINE

 

MOIN!

Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen, mein Name ist Dirk und ich bin 40 Jahre alt. Seit ca. 2 Jahren betreiben meine Familie und ich das uns allen bekannte Hobby “Airsoft”. Man findet mich auf diversen Plattformen und auf facebook unter dem Namen Delta Six Nine.

Gespielt habe ich bisher ausschließlich in Belgien, dies bietet sich aufgrund der Nähe zur belgischen Grenze an. Wo wir auch fast beim eigentlichen Thema des Artikels sind. Seit einigen Wochen haben wir (unser Team BOS/SRAT) Kontakt zum niederländischen Spieleanbieter Area 57, im Internet zu finden unter www.area57airsoft.com.

Schon beim  ersten Spiel unter deren Federführung fühlten wir uns sehr wohl und begrüßten deren Engagement eine belgische Spielstätte namens “The Chambers” wieder ins Leben rufen zu wollen.

“The Chambers” wurde im vergangenen Jahr für den Spielbetrieb geschlossen, da hier umfassende Sanierungsarbeiten von Nöten waren um die Sicherheit des Geländes wieder gewährleisten zu können.

Area 57 rief auf ihrer facebook Seite dazu auf dieses Vorhaben zu unterstützen und plante für einige Wochenenden Baumaßnahmen,  die sie mit einigen Freiwilligen in die Tat umsetzten.

So folgten auch wir dem Aufruf und halfen beim Neuaufbau des Geländes mit. Area57 bedankte sich bei allen freiwilligen mit einem Gratisspiel in angenehmer Atmosphäre. Bei dieser Gelegenheit nahm Area 57 Kontakt zu mir auf mit der Fragestellung, ob es mir mögliche wäre auf deutschsprachigen  Airsoft Plattformen auf Area 57 aufmerksam machen zu können. Da ich das gesamte Konzept, die Organisation, das Bewertungssystem und die Fairness die Area 57 zeigt mehr als belohnenswert fand  stimmte ich dem zu.

Area 57 würde sich sehr darüber freuen in Zukunft mehr deutsche Spieler  auf ihren Events begrüßen zu dürfen und im folgenden werde ich euch die genauen Gegebenheiten, Gelände, Spielmodi, Regelwerk, Termine etc. näher bringen.

 

 

DIE AREA 57 STELLT SICH VOR!

24

 

  • Area 57 ist eine Stiftung mit dem Ziel einer fairen Ausübung des Airsoftsports. Sie haben sich zum Zielgesetz die Spielfreude und die Fairness vor den Profit zu stellen
  • bei jedem Event sind Marshalls zugegen die eine mehrjährige Erfahrung als diese vorweisen können

  • Area 57 unterhält eine NULL Toleranz Politik in Sachen Hit Regel und dem nicht Ansagen von Hits, dies wird während des Spiels von den Marshalls selbst überprüft in dem sie Testweise die Spieler selber anschießen und damit überprüfen ob der Hit angezeigt wird oder nicht

  • zu Spielbeginn werden die Spieler in zwei große Teams unterteilt, die MOA, die Vanguard.

Die EFS werden bei Bedarf eingesetz bzw. wenn sich genügend “Sniper” angemeldet haben

  • während des Spiels ist es nicht mehr möglich die Teams zu wechseln, da Area57 ein Bewertungssystem unterhält das ein Wechseln unmöglich macht
  • es gibt so etwas wie ein Karrieresystem bei den Spielen, bei Gesamtgewinn eines  Events erhält die Gewinnerseite Patches in Form  von Rangabzeichen, startend mit dem Rang des Private First Class. Gewinnt man nun beim nächsten Event ebenfalls mit seinem Team (MOA oder Vanguard) kann man den beim letzten Event erworbenen Patch gegen den nächst höheren wieder eintauschen und man steigt auf.

  • bei Anmeldung zum Spiel kann man unter anderem auch angeben welchen “Spielertyp” man verkörpert z.b. Sniper, Assaulter usw. Dies bietet Area 57 unter anderem die Möglichkeit das Event besser zu planen und die Missionen bzw. Teilmissionen darauf zu zuschneiden

  • beide Spielergruppen werden durch Generäle und deren Stellvertreter eingeteilt und erhalten u.a. Teilmissionen die zu erfüllen sind und mit Punkten bewertet werden

  • auf den Events besteht  die Möglichkeit sich Equipment zu leihen, dies muss dann bei Anmeldung mitgebucht werden und umfasst:  die Waffe, 500 BBs, eine Schutzbrille, Tanrbekleidung und eine taktische sowie eine Warnweste

  •  

    DIE BEIDEN TEAMS VANGUARDS UND MOAS

     

    Vanguards

    2

    • gegründet Sep 2001 auf einem G8 Gipfeltreffen
  • die Einheit wird von General Jack Red kommandiert (kommandierte neun Jahre eine Spezialeinheit und diente der NSA zwölf Jahre mit seinen herausragenden Fähigkeiten

  • 2003 kam es bei einem Einsatz in Afghanistan zu einer folgenschweren Panne mit einer erhbelichen Anzahl an Verlusten, später fand man heraus, dass es in den Reihen der Vanguards einen Verräter gab der die MOA mit nötigen Informationen versorgte die schließlich zum Scheitern der Mission führten

  • über 10 Jahre später konnten die Vanguards die MOA wieder ausfindig machen und den Kampf fortsetzen

  •  

    MOA (Militia of Anarchy)

    3

     

    • die MOA ist eine Gruppe ehemaliger Soldaten mit krimineller Vergangenheit und somit die gefährlichste Miliz der Welt
  • geführt werden die MOAs von General Vladimir, unter seinen Freunden Vlad genannt, niemand kennt seinen genauen Namen oder ob es überhaupt sein richtiger Name ist, sein Interesse gilt nur dem Profit und der Macht

  • er wird beschuldigt sich an Völkermorden beteiligt zu haben

  • momentan sind die MOA mit mit “Nachwuchsgewinnung” und Training beschäftigt

  •  

     

    ESF  (Elite Sniper Force)

    4

    (je nach Anmeldung, ob Sniper vor Ort)

    • werden kommandiert von Jimmy Furlongy a.k.a. Jimbo
  • ehemaliger Corporal der kanadischen Streitkräfte

  • Rekordhalter bestätigter Abschuss Distanz 2.430 Meter

  • wurde von afghanischen Rebellen gefangen und gefoltert

  • seit seiner Flucht arbeitet er mit einem sechs köpfigen Killerteam und entscheidet sich stets für die Seite des Geldes bzw. des besten Preises

  •  

     

    DIE SPIELGELÄNDE

    Area 57 wird in diesem Jahr fast alle Spiele auf dem Gelände “The Chambers” ausrichten. Dennoch findet im September ein Spiel (inkl. Nachtspiel) in “Fort Barchon” statt.

     

    The Chambers

    Adresse: Chemin de Saint Loupe 1, Tihange 4500 Huy, Belgien

    Das Gelände bietet eine Fläche von ca. 3,2 Hektar in dessen Mitte einige Gebäude (A,B,C,D,E) zu finden sind.

    Diese sind umgeben von Freiflächen und kleinen Waldgebieten. Auf den Freiflächen wurden einige Deckungsmöglichkeiten, wie Erdwälle und ein Turm, errichtet. Hier sollen in Zukunft noch weitere Deckung entstehen. Die Gebäude sind Teilweise mit einander verbunden und sind zwei geschossig.

    Area 57 nimmt für “The Chambers” maximal 120 Spieleranmeldung an.

    Parken kann man direkt auf dem Gelände. (s. Karte D5)

    In der Vergangenheit spielte wir hier bei einem anderen Anbieter welcher ca. 200 Spieler zuließ, diese Anzahl war deutlich zu hoch und die Spielfreude kam nicht wirklich zur Geltung.  120 Spieler sind eine gute Anzahl für das Gelände, was ebenfalls für Area 57 und deren Idee spricht. Hier wird mehr auf Fun und Fair Play geachtet denn auf Profit.

     

    5

     

     

    Fort Barchon

    Adresse: Rue du Fort, 4671 Blegny, Belgien

    Fort Barchon ist eine alte Festungsanlage welche zu einem aus 12 Anlagen bestehenden Verteidigunssystems rund um Lüttich zählte. Das Fort ist wie ein Dreieck geformt und misst 300m x 235m x 235m

    Parken ist direkt am Gelände möglich (E5)

    6

    Die Geschäftsbedingungen von Area 57 findet ihr auf www.area57airsoft.com

     

     

    SCHLUSSSATZ

    Zum Schluss möchte ich noch herausstellen, dass ich in keiner Weise in einer kommerziellen Beziehung zu Area 57 stehe und meine Motivation hinter meinem Beitrag einzig und alleine dadurch motiviert ist, dass ich Area 57 und deren Mitarbeiter sehr schätze und deren Engagement hiermit würdigen und anerkennen möchte.

    Darüber hinaus hoffe ich euch motiviert zu haben in Zukunft mal das ein oder andere Spiel von Area 57 zu besuchen und euch selber von der angenehmen und fairen Atmosphäre zu überzeugen. Area 57 würde sich sehr über euren Besuch sehr freuen.

    Bilder und verlinkte Inhalte wurden mit Genehmigung von Area57airsoft.com verwendet.

     

     

    BILDER & VIDEOS

    7 8

     

    Parkmöglichkeiten direkt auf dem Gelände / Parkplatz = Safety Zone

    9

    Chrono Station, vor jedem Spiel mit jeder Waffe durchzuführen (Bestimmungen siehe Regelwerk und Sicherheitsbestimmungen)

    10

    Briefing Zone

    11

    12

    Eine der Deckungsanlagen auf den Freiflächen

    14 13

    Auf den Spielen eingesetzte Fahrzeuge

    15

    Je nach Mission legt Area 57 ebenfalls Minenfelder an

    16

    In Game Foto, weitere Bilder auf den verlinkten Seiten

     

     

    http://www.youtube.com/watch?v=69r902FPea8

    http://www.youtube.com/watch?v=ZA0hqG-DdfE

     

    LINKS AREA 57 & DELTA SIX NINE

    Area 57 Website: www.area57airsoft.com
    Area 57 twitter: www.twitter.com/Area57airsoft
    Area 57 facebook: www.facebook.com/foundation.area.57
    MOA facebook: www.facebook.com/pages/Area-57-MOAs/148890118614547
    Vanguard facebook: https://www.facebook.com/pages/Area-57-MOAs/148890118614547
    Delta Six Nine facebook: www.facebook.com/deltasixnine?ref=hl
    Delta Six Nine Youtube: www.youtube.com/channel/UC9MpkpOlNlzLir5lq6_WZ6A