bundeswehr_header2013

 

Join training operation codename “Colibri” from German, Austian, French and Dutch Paratroopers aganst some insurget forces.

Bei der Übung „Colibri” gehen Soldaten der Luftlandebrigade 26 aus dem Saarland sowie aus Österreich, Frankreich und den Niederlanden gehen gegen irreguläre Kräfte vor. Die Aufständischen bedrohen die Zivilbevölkerung und haben Mitarbeiter ausländischer Hilfsorganisationen in ihrer Hand. Der Auftrag für die Fallschirmjäger lautet, die Aufständischen anzugreifen und die Zivilisten in Sicherheit zu bringen. Insgesamt sind 1.100 Soldaten an der Gefechtsübung in der Oberlausitz beteiligt. 

VON: 07/13
13E75901 (RA)

Support German TroopsBEKENNEN SIE FARBE – TRAGEN SIE “GELB”!

Unsere Soldatinnen und Soldaten erfüllen im Ausland Aufgaben, die täglich gefährlicher werden. Zu Hause in Deutschland wird dieses bis heute kaum beachtet. Unterstützen deshalb auch Sie unsere Staatsbürger in Uniform – und zeigen offen, dass Sie ihren mutigen Einsatz respektieren und anerkennen. Für eine Spende ab 5 Euro erhalten Sie ein Produkt mit der „Gelben Schleife“, mit der Sie Ihre Solidarität offen bekunden können.

Die gelbe Schleife ist ein kraftvolles Symbol mit langer Tradition: Sie geht auf den alten amerikanischen Brauch zurück, eine Stoffschleife um einen Baum zu binden und damit zu zeigen, dass man an einen geliebten Angehörigen oder Freund in der Ferne denkt. Seit dem amerikanischen Bürgerkrieg ist sie ein wertfreier Ausdruck für die Verbundenheit mit den Menschen in der Fremde – kein Symbol für oder gegen den Einsatz als solchen.

Sie bekundet in erster Linie den Wunsch nach baldiger, gesunder Rückkehr unserer Angehörigen, Freunde, Nachbarn und Bekannten.

www.support-german-troops.de